Lieber Bürgerinnen und Bürger,
die diesjährige Kampagne hat mit der Straßenfassenacht einen turbulenten, spaßigen und würdigen Abschluss hingelegt. Für viele beginnt nun die Fastenzeit. Die Fastenzeit der Christen geht von Aschermittwoch bis Ostersonntag. Angelehnt an die Bibel, in der Jesus 40 Tage in die Wüste ging und dort fastete, gilt das Fasten als Buße und zur Besinnung.
In der heutigen Zeit hat die Fastenzeit vielerlei mehr Bedeutung. Es soll Glücksgefühle erwecken, den Körper, Geist und die Seele reinigen, die Sinne schärfen oder mehr Energie bringen.
Egal wie Sie Ihre Fastenzeit begehen, wir wünschen Ihnen dabei, dass Sie sich dabei wohl fühlen und auch den Weg zu sich selbst und Gott finden.

« Traditionelles Heringsessen Eberhard Seidensticker - Ihr OB-Kandidat für Wiesbaden »